Gemeindehaus Kreba

Chronik des Umbaus

Die evangelische Kirchengemeinde Kreba baut mit Unterstützung
des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum (EPLR)
die Scheune zum Gemeindehaus um.

Mit der Planung wurde das Planungsbüro "bauhoys" beauftragt.

26.02.2018
(Fotos: Andrea Nitsche)

oben - schöner, großer Raum (Foto links)
die Küche ist aufgebaut (Foto rechts)

Bilck zu Eingang

25.01.2018
(Fotos: Andrea Nitsche)

der Gemeinderaum ist fast fertig,
in den Nebenräumen gibt es einiges zu tun

 
 
Bilck zu Eingang

Auch innen gehen die Arbeiten voran.

25.01.2018
(Fotos: Andrea Nitsche)

die Außenansicht:
an der Nordseite wurde die Treppe angebaut

 
 
Ostseite

In den letzten Monaten ist einiges passiert.

30.09.2017
(Fotos: Andrea Nitsche)

das Gerüst ist abgebaut,
nun ist die Fassade sichtbar

 
 

19.08.2017
(Fotos: Bernd Praß)

 
 

Schließung der Kabelgräben
und Einebnung des Geländes
Wir danken den Helfern!

11.07.2017
(Fotos: Bernd Praß)

11.06.2017
Bau-
fortschritt
(Fotos:
B. Praß)

4.05.2017 Baubeginn
(Fotos: Bernd Praß, 09.05.17)

14.01.2017

Die Scheune wurde beräumt. Wir danken allen Helfern.

Das muss
alles raus

Der Vergleich

Ist-Zustand

(Fotos: Bernd Praß)

 
 

der Plan

(Zeichnungen: Planungsbüro "bauhoys")

Ostseite

 
 

Nordseite

Westseite

Info in der
Gemeinderundschau
Kreba-Neudorf
(Nr. 12/2016)

11.11.2016

Übergabe des Bewilligungsbescheides

Notes

  • Luther war in Klitten

    ein Theaterstück
    von Werner Hippe
    (alle Rechte bei
    Werner Hippe)

    der Text